Wenn Sie eine Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke der Studienausübung besitzen: der Drittstaatsangehörige der zuständigen Behörde falsche Informationen oder unwahre Tatsachen im Interesse der Erlangung des Aufenthaltsrechts mitgeteilt oder die zuständige Behörde in Bezug auf den Wohnsitzzweck getäuscht hat; Die Durchführung von Studien, als Zweck des Aufenthalts, kann überprüft werden: Darüber hinaus beachten Sie bitte, dass D Visa für den Anspruch auf eine Aufenthaltsgenehmigung für Drittstaatsangehörige ausgestellt sind Ein-Einreise-Visum, das einen Aufenthalt von nicht mehr als 30 Tagen erlaubt, daher empfehlen wir, die regionale Direktion der Nationalen Generaldirektion für Ausländerpolizei zu besuchen, die für den Ort, wo ihre zukünftige Unterkunft befindet, so schnell wie möglich nach der Einreise in Ungarn, um die Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten. – an jede Person, die nach besonderen anderen Rechtsvorschriften zur Ausübung des Rechts auf Freizügigkeit und Aufenthalt befugt ist; Die Verpflichtungserklärung gilt nur als Nachweis für gesicherte Lebensgelder für Nicht-EU-Bürger, die ein deutsches Nicht-Ausgleichsvisum beantragen. Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis für arbeitsbezogene Aufenthaltszwecke (Sponsor) – 7532 Bitte beachten Sie, dass, wenn die Ablehnungsgründe im Falle des Entzugs oder der Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke des Studiums vorliegen, dies im Lichte der Tatsache besteht, dass es sich um eine Erklärung handelt, mit der Sie einen Nicht-EU-Bürger in Deutschland aufnehmen können. Mit dieser Erklärung verpflichten Sie sich, sich um die gesamten Lebenshaltungskosten, Arzt- und Rückgabekosten Ihres Gastes in Deutschland zu kümmern. Dem Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung beigefügt ist, dass der Antragsteller den Zugang zu umfassenden Krankenversicherungsdiensten (insbesondere auf der Grundlage spezifischer anderer Rechtsvorschriften über das System der sozialen Sicherheit, internationale Vereinbarung oder im Rahmen einer besonderen Vereinbarung) nachweisen muss oder dass er über die erforderlichen finanziellen Mittel verfügt, um die Kosten dieser Dienstleistungen zu decken. Der Antrag auf das Verpflichtungsschreiben sollte nicht vor 6 Monaten ab Reisedatum gestellt werden. Der Gastgeber muss seine Nachweise vorlegen, um die Verpflichtung bei der “Ausländerbehörde” in der Stadt, in der er registriert ist, zu übernehmen. Die Ersetzung einer bestehenden Verpflichtungserklärung während der Gültigkeitsdauer ist nicht möglich. Dies, da nur die Originalfassung von den deutschen Konsulardiensten im Ausland als Beweis akzeptiert wird, nicht die reproduzierte Fassung davon. Stattdessen müssen Sie dieses Dokument erneut beantragen, indem Sie die erforderlichen Nachweise erneut senden und die entsprechende Anmeldegebühr bezahlen.




Die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis kann nur gewährt werden, wenn die im Gesetz genannten Voraussetzungen erfüllt sind und der Aufenthalt des Drittstaatsangehörigen innerhalb von 180 Tagen vor Einreichung des Antrags auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis 90 Tage überschritten hat. Ausländer hat eine niederländische Aufenthaltserlaubnis, möchte aber eine Aufenthaltserlaubnis bei einem Ehegatten, eingetragenen oder unverheirateten Partner beantragen: – an jeden Drittstaatsangehörigen, der eine EG-Daueraufenthaltserlaubnis besitzt, die den von einem Mitgliedstaat der Europäischen Union gewährten Langfristigen Aufenthaltsstatus bescheinigt; Ein Drittstaatsangehöriger, der die Staatsangehörigkeit eines visumfreien Landes besitzt und sich rechtmäßig ohne Visum in Ungarn aufhält, kann den Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung bei der Registrierung auf der elektronischen Plattform der Einwanderungsbehörde zur Verfahrenseinleitung elektronisch einreichen.